Benny
ca. 50 cm – der Tricolori

Unsere dreifarbige Schönheit Benny möchte endlich sein Glück finden. Er ist ein etwa 2012 geborener, mittelgroßer Rüde der gerne mit seinen Hundefreunden spielt. Insgesamt ist er aber ein eher ruhiger Hund, dem Vierbeiner noch einen Tacken lieber sind als wir Zweibeiner. Aber auch uns Menschen mag der freundliche Rüde natürlich. Wenn er das Vertrauen gefunden hat, so ist er ganz bestimmt ein wirklich toller und treuer Freund. Ein vorhandener Ersthund könnte ihm dabei helfen, ist aber kein muss.

Wer gibt ihm mit die Chance, endlich durchstarten zu können? Es wird wirklich Höchste Zeit. Denn seine Pechsträhne hält aktuell noch immer an. Sein Bäuchlein wird aktuell immer dicker aber nicht weil er zu viel gefressen hat. Er befindet sich aktuell in einer Klinik, wo er gründlich untersucht wird. Dann können wir genaueres zu seinem Gesundheitsstand sagen. Aber auch wenn er aktuell nicht vollkommen erscheint, warum darf er denn nicht trotzdem eine Familie finden. Soll er so für immer im Shelter bleiben?

Wenn Sie Interesse an Benny haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Benny ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Benny mit seiner Freundin im März 2018 vor dem Klinikaufenthalt

Stand Dezember 2015