Sir Bark-a-lot
ca. 50cm
Will endlich gehört werden

Sir Bark-a-lots voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Ronja Warschburger gesichert.

Dieser gestromte Rüde hat den passenden Namen Sir Bark-a-lot. Er ist 2009 geboren und misst etwa 50 cm Schulterhöhe.
In seinem Zwinger ist er maßlos überfordert und bellt entsprechend sehr viel – genau genommen kommentiert alles was sich bewegt ausserhalb des Kennels bewegt. Er wäre sicherlich ein super Wachhund, da er aufmerksam ist und das aufpassen nicht antrainiert bekommen müsste.
Sir Bark-a-lot ist ein Frauenschwarm, dessen Gunst sich Männer erstmal erarbeiten müssen. Andere Hunde findet dieser aufgeweckte Rüde auch sehr spannend, aber Menschen sind ihm dann als Aufmerksamkeitsspender doch lieber.

Wenn Sie Interesse an Sir Bark-a-lot haben, wenden Sie sich bitte per EMail an
info@seelen-fuer-seelchen.de
oder schicken uns eine private Nachricht an unsere Facebookseite

Sir Bark-a-lot ist ausreisefertig und könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

M-3_Nov_1 M-3_Nov_2 M-3_Nov_3 M-3_Nov_4 M-3_Nov_5 M-3_Nov_6

Stand März 2016