Maren
ca. 50 cm – die Igelschnute

Diese wunderschöne Hündin wird immer übersehen und wir wissen gar nicht, warum das so ist. Maren ist etwa 2012 geboren und ist mit ihren tapsigen 45cm mittelgroß. Für sie ist es besonders schwer den ganzen Tag auf wenigen Quadratmetern verbringen zu müssen.
Sie ist ein wenig zurückhaltend, lässt sich aber nach kurzem Kennenlernen einfach nur gerne kraulen und genießt die Aufmerksamkeit, wie wir in einem aktuellem Video (Januar 2018) erkennen konnten. Mit anderen Rüden kommt sie gut zurecht, bei Hündinnen lässt sie allerdings gerne die Chefin raushängen, weshalb wir sie lieber als Einzelhund oder zu einem souveränen Rüden vermitteln würden. Sie wartet nun schon über 2 Jahre darauf gesehen zu werden und wünscht sich so sehr ihr eigenes Körbchen. Auch leckeres Futter und eine gute Bürste stehen auf ihrem Wunschzettel. Wer hat ein Herz für diese süße Lakritznase mit kurzer Rute?

Wenn Sie Interesse an Maren haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Maren ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier ein Video von Maren aus März 2018