Füchschen
40cm – die Neugierige

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unser Füchschen ist unverständlicher Weise wirklich ein Langzeitinsasse, zwei Jahre sitzt das hübsche Mädchen jetzt schon eingesperrt in ihrem Zwinger und hat schon einige ihrer Freunde gehen sehen, nur sie musste immer zurück  bleiben! Warum? Ihr ganzes Leben scheint unter einem schlechten Stern zu stehen, die ersten zwei Jahre ihres trostlosen Lebens hat die 2013 geborene Hündin an einer 30-cm-langen Kette leben müssen, von der wie sie zum Glück befreien konnten. Aber unser Versprechen, ihr ein schönes Zuhause zu schenken, konnten wir bisher nicht einlösen. Die Monate, mittlerweile Jahre vergingen und nun scheint sie den Glauben und die Hoffnung auf die entscheidende Wendung in ihrem Leben aufgegeben zu haben. Aus der neugieren und hoffnungsvollen Maus ist eine in sich gekehrte und scheue Seele geworden, die sich am liebsten in der Hütte verkriecht und dort tagein tagaus liegt und sich fragt: war das alles?  Gibt es denn gar keine Menschen, die ihren und auch unseren größten Wunsch erfüllen wollen und ihr endlich zeigen, dass das Leben auch für sie noch ein paar ganz schöne Jahre voller Liebe und Fürsorge bereit hält? Mit Liebe und Geduld kann man auch diese Maus aus ihrem Schneckenhaus zurück holen, es ist noch nicht zu spät. Findet sich jemand der sie aufnehmen würde? Sie würde es sicherlich sehr danken!

Wenn Sie Interesse an der süßen Füchschen haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!