Foxy
35 cm – die Plüschige
[69488 Birkenau]

Wer befreit mich aus meinem Schneckenhaus?

So gerne würde ich in deine Augen blicken, voller Freude, dass du mich siehst, mich wahrnimmst und nichts Böses willst. Aber ich habe einfach noch zu viel Angst davor…

Aber nun zum Anfang. Mein Name ist Foxy, ich bin 6 Jahre alt und habe den größten Teil meines Lebens in Rumänien auf der Straße und in Sheltern verbracht. Die Erfahrungen dort haben nicht nur Kratzer, sondern ganze Risse in meiner kleinen Seele hinterlassen. Diese Wunden sind so tief, dass sie auch nach meiner Ausreise zu meiner jetzigen Pflegestelle in 69488 Birkenau kaum heilen wollen.

Meine Familie dort gibt sich wirklich Mühe, ist geduldig und liebevoll und auch ich gebe mein Bestes, meine Furcht und meine Ängste ihnen gegenüber abzubauen. Aber mein Vertrauen gegenüber Menschen wurde über all die Jahre zu schwer erschüttert.

In meinem derzeitigen Zuhause fühle ich mich am Wohlsten, wenn ich unbeachtet in meinem Körbchen liegen kann und mich keiner anfassen will. Meine Geschäfte erledige ich dennoch brav im Freien, aber im Moment nur im Garten des Hauses, denn eine Leine an meinem Körper finde ich fürchterlich und die Welt um mich herum da draußen ist so riesig und beängstigend, dass ich so schnell wie möglich wieder in mein sicheres Eckchen flüchten möchte und mich in mein selbst geschaffenes Schneckenhaus verkrieche. Darum habe ich z.B. mit dem Alleinebleiben auch überhaupt keine Schwierigkeiten, im Auto fahre auch problemlos mit.

Mit Artgenossen verstehe ich mich super und auch die Katzen, die hier im Haushalt leben, sind für mich angenehme Zeitgenossen.

Tief in meinem Inneren verspüre ich eine große Sehnsucht. Ich wünsche mir eine sichere, liebevolle und erfahrene Hundehand, die mein Pfötchen ergreift und mir hilft, all diese Ängste nach und nach zu verlieren. Jemanden, der mir zeigt, wie schön ein Hundeleben an der Seite eines Menschen doch sein kann. Jemanden, der er schafft, die dicke Schale, die sich noch um mein Herzchen schnürt zu knacken und mir Dinge zeigt, von denen ich gar nicht zu träumen wage.

Irgendwo da draußen gibt es doch sicher diesen einen hundeerfahrenen Menschen, der mit dem passenden Schlüssel zu meinem Herzen in seiner Tasche schon bald vor meiner Tür steht und zu mir sagt: Komm mit mir, von jetzt an gehen wir den Weg zusammen, so schwer er auch sein mag!

Foxy ist circa 6 Jahre alt, 30-35 cm groß und wiegt 8 kg. Sie wird kastriert, geimpft, gechipt, entfloht, entwurmt und mit EU-Heimtierpass gegen eine Schutzgebühr von 350€ über den Verein Seelen für Seelchen e.V. in erfahrene Hände vermittelt. Vor ihrer Ausreise wurde ein Test auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, welcher glücklicherweise negativ war.

img_7110 img_7111 img_7112 img_7118 img_7120