Kaya
ca. 45cm – die Süße mit den Knopfaugen

 

Kaya ist auch einer der Kettenhunde, die im Oktober 2016 aus einem Messigarten in Barlad von der Kette befreit wurden und nun auf ihre Chance warten! Es waren furchtbare Zustände dort, die Hunde waren in einem erbärmlichen Zustand, völlig abgemagert und voller Flöhe. Sie hatte sich danach zu einer recht freundlichen Hündin entwickelt. Bei unserem letzten Besuch im März 2018 wollte sie mit uns allerdings nichts zu tun haben und verbellte uns lautstark. Auch anfassen lassen wollte sie sich absolut nicht. Die ersten Jahre ihres Lebens waren wirklich lang und trostlos genug, jetzt soll sie endlich auch ihr Zuhause finden und ein geliebtes und umsorgtes Familienmitglied werden. Ihre neuen Menschen sollten allerdings Hundeerfahrung mit sich bringen, da sie erst ihr Vertrauen in den Menschen zurück gewinnen muss.

Wenn Sie Interesse an Kaya haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Kaya ist bis zum nächsten Tranport ausreisefertig und könnte dann bereits mitreisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Kayas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Sabine Hippchen gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Video von Kaya aus März 2018

 

16387069_1385701024794344_8198808520175148879_n 16387860_1385700974794349_6468056937220381035_n 16388183_1385700978127682_212662882802565708_n 16406643_1385700971461016_2760135817928043056_n

14590457_1259250874106027_371608351967159556_n