Assisi
45cm – sucht einen Beschützer

Wenn man unsere kleine Assisi so sieht, dann möchte man sie sofort in den Arm nehmen und beschützen, sie schaut einen so ängstlich und doch hilfesuchend an. Sie ist etwa 2014 geboren und wartet schon fast ein ganzes Jahr im Shelter auf ihre große Chance.  Sie hat sich immer noch nicht richtig an das Shelter-Leben gewöhnen können und liegt am liebsten in ihrer Hütte, wo sie sich sicher fühlt, und beobachtet alles aus sicherer Entfernung.  Ihr machen die lauten Geräusche, die vielen Hunde und die Menschen noch Angst, sie kennt nur das harte Leben auf der Straße und erwartet von den Menschen eher Schlechtes.  Wer gibt der armen Seele eine Chance? Eine erfahrene Pflegestelle kann ihr sicherlich bei ihrem Weg in ein unbeschwertes Leben ohne Angst helfen und sie für ihre Familie gut vorbereiten. Wer verhilft der Maus zu einem angstfreien Leben?

Wenn Sie Interesse an Assisi haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Assisi ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

16386886_1908150732737956_6674861480240394221_n 16388028_1908150739404622_7080323602174683202_n - Kopie 16427453_1909094219310274_2561416191365547520_n - Kopie 16508149_1908150746071288_4354451271644914845_n - Kopie 16508514_1909094225976940_3680924417103422669_n - Kopie