Alani
47 cm – die Frohnatur

Die ca. 2015 geborene Alani ist etwa 45 cm groß und wiegt 18 kg. Mittlerweile ist sie fast ein ganzes Jahr hier und ihr steht der zweite Winter im Shelter bevor. Sie hat sich in der Zwischenzeit gut an uns und die Situation gewöhnt und sich zu einer freundlichen und aufgeweckten Hündin entwickelt. Sie freut sich überschwänglich über Besucht und Aufmerksamkeit und albert gerne herum. Wir wünschen der kleinen Maus so sehr, dass sie eine aktive Familie findet, der sie viel Freude bereiten wird. Mit ihr kann man jede Menge erleben und anstellen, sie ist zu allem bereit.

Wenn Sie Interesse an Alani haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Alani ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Marina Greven hat die Patenschaft für Alani übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!