Amy
45 cm – die Spaßkanone
[26789 Leer]

Die kleine Frohnatur Amy hüpft seit Neustem freudestrahlend in ihrer Pflegestelle in 26789 Leer herum und kann es kaum erwarten ihre Menschen kennenzulernen.

Amy ist gerade mal ein bis 2 Jahre alt und somit noch eine ganz junge Deern, wie man hier im Norden sagen würde. In ihrer Jugend scheint Amy keine besonders schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, denn sie begegnet uns Zweibeinern immer sehr herzlich und mit einem breiten Lächeln zwischen ihren orangenen Ohren. Nur bei Fremden ist sie noch ein wenig schüchtern, aber das wird sich ganz schnell legen. Wenn ihre Schüchternheit beim ersten Kennenlernen erst einmal abgefallen ist, kann die kleine Maus gar nicht genug davon bekommen, ausgiebig zu Knuddeln und zu Kuscheln. Das ist neben spielen ihre absolute Lieblingsbeschäftigung! Und gespielt wird eine ganze Menge. In ihrer Pflegestelle hat Amy nämlich neben ihren menschlichen Spielpartnern noch einige Hundekumpanen, die sie immer wieder mit Begeisterung zum Toben und Rangeln auffordern kann.

Und weil Amy so ein aufgewecktes Mädel ist, macht ihr auch Lernen einen riesen Spaß! Die Grundkommandos sind zwar noch in Arbeit, aber sie kann schon einen Trick – „Dreh dich“. Und das passt perfekt, denn bei Amy dreht sich eh alles, nämlich um Liebe, Spaß und Abenteuer! Natürlich kann sie auch schon andere Erfolge im Hunde-ABC vorlegen. Zum Beispiel Stubenreinheit. Da passiert ihr niemals ein Malheur. Auch beim Autofahren und beim Thema Leinenführigkeit kann man wirklich nicht meckern. Amy zeigt eben gerne, was für ein gelehriges und braves Mädchen sie ist. Was sie neben den Grundkommandos noch lernen muss, ist alleine zu bleiben. Daran wird aber auch fleißig gearbeitet und so toll, wie sie sich bereits gemacht hat, wird das sicherlich auch kein Problem werden.

Wir wünschen uns für Amy eine aktive Familie, gerne mit Artgenossen und Kindern, die genauso lebensfroh sind, wie Amy selbst. Mit Amy hat man einen richtigen Sonnenschein an seiner Seite, mit dem man sowohl Spaß haben, als auch gemütliche Stunden verbringen kann. Quasi die perfekte Kombination. Natürlich darf neben Spiel, Spaß und Couchabenden auch das Lernen nicht zu kurz kommen, schließlich hat Amy noch eine Menge nachzuholen.

Wenn Sie unsere kuschelige Spaßkanone Amy kennenlernen möchten, können Sie sie jederzeit nach Absprache in ihrer Pflegestelle in 26789 Leer besuchen kommen, Amy freut sich schon!

Amy ist circa 1-2 Jahre alt, 45 cm groß und 14 kg schwer. Sie wird kastriert, gechipt und geimpft nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 350€ vermittelt. Sie besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und wurde vor ihrer Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

16939658_1922586161294413_3003227917325114551_n - Kopie 16996186_1922586214627741_2044293294985107443_n - Kopie

17155193_1922586174627745_6173073189045627226_n - Kopie 17155239_1922586167961079_7599793240016530847_n - Kopie

17190431_1922586171294412_9061658563150496127_n - Kopie

**PW 80 sucht ihren Namen und ihren Futterpaten**

Die süße PW 80 ist neu im Shelter und einfach eine Zuckerpuppe. Sie ist zu allem und jedem freundlich, egal ob Mensch oder Tier. Die 4 jährige Hündin hat noch ihr ganzes Leben vor sich und sucht eine liebende Familie, mit der sie das Abenteuer „Leben“ meistern kann. Natürlich muss sie das Hunde 1×1 noch lernen, doch das wird für die clevere Hündin kein Problem sein. Mit ihren 30 cm Schulterhöhe ist sie eine unserer „Kleinen“ und möchte daher schnell einen Platz auf der kuscheligen Couch erobern.

Aber dafür braucht sie einen Namen, damit sie in die Vermittlungsgalerie umziehen kann. Deswegen sucht sie einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich ihr Näpfen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Ihr Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

16939273_1922584957961200_3689282587168111790_n 17155259_1922584794627883_8602535919897587063_n 17155922_1922584791294550_38421296377662888_n

Sheila
55 cm – mit den hübschen Teddyaugen

Unsere Sheila ist ca. 2015 geboren und sitzt jetzt schon über ein halbes Jahr bei uns im Shelter. Sie hat sich zwar so einigermaßen an die Situation und an uns Menschen gewöhnt, aber sie ist nach wie vor ziemlich scheu und geht uns Menchen lieber aus dem Weg. Hier sind ruhige und einfühlsame Menschen gefragt, die unsere Sheila ganz behutsam in ein angstfreies Leben im Kreise einer Familie führen. Oft müssen diese Hunde nur einmal über ihren Schatten springen und die Angst überwinden, und dann lassen sie sich mit vollem Herzen auf einen Neuanfang ein. Das wünschen wir uns auch für unsere hübsche Sheila. Sie ist noch jung genug, sich zu einer tollen Wegbegleiterin entwickeln zu können.

Wenn Sie Interesse an Sheila haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Sheila ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Sheilas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Margit Pernpeitner gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

17098331_1922584474627915_725409766797797611_n - Kopie 17103428_1922584477961248_3004789080882823305_n - Kopie 17190867_1922584481294581_6857863127786993708_n - Kopie

PW 78

PW 78 ist neu bei uns im Shelter und sehr verängstigt. Sie zieht sich momentan immer in die Ecken des Zwingers zurück und sucht dort Schutz. Wir hoffen, dass sie nach einer gewissen Zeit ihre Angst ein wenig ablegt und doch neugieriger wird. Mit den anderen Hunden hat sie keine Probleme. Gerade für diese Hunde ist das Leben auf so engem Raum eine Qual, da sie keine Möglichkeit haben auszuweichen. PW 78 ist ca. 3 Jahre und 55 cm groß. Vermutlich wird es ein längerer Weg bis sie dem Menschen vertrauen kann. Schön wäre es natürlich, wenn sie sich direkt in einem neuen Zuhause einleben könnte. Hierfür muss man aber sehr viel Geduld und Ruhe aufbringen.

Damit sie gesehen werden kann, braucht sie einen Namen, damit sie in die Vermittlungsgalerie umziehen kann. Deswegen sucht sie einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich ihr Näpfen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Ihr Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

16996120_1922584037961292_7505336778068011130_n 17156031_1922584034627959_3647131136366294269_n

Elsa
50 cm – helle Schönheit

Die ca. 2 jährige Elsa ist 50 cm groß und eine sehr freundliche Hündin. Sie ist neu im Shelter und noch ein wenig verschüchtert, da hier alles sehr laut und hektisch ist. Die vielen anderen Hunde machen ihr auf dem engen Raum ein wenig Angst, daher nimmt sie jede kleine Aufmerksamkeit unserer Pfleger dankbar an und schmust gerne. Mit den anderen Zwingerkollegen hat sie keine Probleme. Die junge Dame ist bei uns erstmal in Sicherheit, doch am liebsten würde sie diesen Ort schnell wieder verlassen, um in ein warmes Körbchen bei liebevollen Menschen einzuziehen, die ihre Treue und Dankbarkeit zu schätzen wissen.

Wenn Sie Interesse an Elsa haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Elsa ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Elsas  voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Ayse Schoch gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

IMG_0043 IMG_0044 IMG_0046 IMG_0047 IMG_0048

17098615_1922568561296173_8364088584728274924_n 17103353_1922568651296164_8810625301395193902_n 17155360_1922568654629497_9068769495495977861_n 17155943_1922568644629498_1688557722971188895_n

Rajani
45 cm – die Kuschelmaus
[23617 Eckhorst]

Kuschelalarm! Hier kommt unsere Rajani!

Die 3-jährige Knutschkugel Rajani möchte am liebsten von früh bis spät mit ihren Menschen kuscheln. Ihr Name kommt übrigens aus dem Indischen und bedeutet so viel wie „die Dunkle“ oder „die Nacht“. Was ganz toll zu ihrem schönen Fell und den dunklen Augen passt, die etwas Mystisches ausstrahlen.

Rajani mag es gern gemütlich und wäre der ideale Familienhund, auch für Hundeanfänger. Sie lässt sich auch bei viel Trubel nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Dennoch spielt sie sehr gern mit Mensch und Hund und verträgt sich ganz wunderbar mit ihren Artgenossen.

Sie ist total freundlich und sehr lieb. Wer sie bekommt, hat die beste Hundefreundin an seiner Seite, die man sich nur vorstellen kann.

Neben ihrem wundervollen Wesen punktet sie auch mit ihrer Gelehrigkeit. Schon nach kürzester Zeit in Deutschland ist sie stubenrein, fährt mit dem Auto mit und geht prima an der Leine. Ein echter Traumhund, bei dem die Herzen nur eins tun können: Aufgehen!

Rajani wartet in 23617 Eckhorst auf ihre Familie. Wer verliebt sich in diese wundervolle Hundeseele und schenkt ihr ein wundervolles Zuhause fürs Leben?

Rajani ist 3 Jahre alt, ca. 45 cm groß und wiegt etwa 17 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Sie ist kerngesund.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

16995938_1922565204629842_5099442816430736389_n - Kopie 16996517_1922567471296282_2711234573791632522_n - Kopie 17098216_1922565197963176_4729093980455558025_n - Kopie 17098522_1922567261296303_825780406264439393_n - Kopie 17103308_1922567434629619_1175235545320528626_n - Kopie 17103343_1922567424629620_521518712488058082_n - Kopie 17103461_1922567417962954_6582660159682944597_n - Kopie 17103499_1922567431296286_4595884265755441686_n - Kopie 17103598_1922565201296509_5616536213524368996_n - Kopie

Phoebe
42 cm – viel zu ernstes Teenie-Mädchen

Die erst einjährige Phoebe ist etwa 42 cm groß und ganz neu im Shelter. Sie sollte eigentlich den ganzen Tag toben, spielen, dann fressen und kuscheln, wie es sich für einen Junghund gehört. Stattdessen sitzt sie hier im Zwinger und  scheint so gänzlich jede jugendliche Lebensfreude verloren zu haben. Sie wurde sicherlich als niedlicher Welpe angeschafft und dann entsorgt, als sie größer wurde, denn sie  ist unheimlich lieb und verschmust und möchte einen gar nicht wieder gehen lassen, sie hängt sich sehr an die Menschen. Die stressige Atmosphäre und der Lärm des Shelters sind nur schwer für sie zu ertragen und sie sehnt sich sehr nach einem neuen Zuhause! Sie möchte einfach nur ein ruhiges Plätzchen bei lieben Menschen, denen sie ihr Herz und ihre Treue schenken kann.

Wenn Sie Interesse an Phoebe haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Phoebe ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Phoebes voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Ute Gläscher gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Phoebe 2 Phoebe 3 Phoebe 4 Phoebe 5

Phoebe 1

17155228_1922565797963116_8540350075100026206_n 17155330_1922566044629758_5368161523939332539_n 17190522_1922566071296422_6148939571870089215_n

Pegah
42cm – lustige Terrier-Mix-Dame

Die ca. zweijährige Pegah  ist etwa 42 cm groß und ganz neu im Shelter.  Ihr Name ist persisch und bedeutet „Morgenröte“, und das paßt wirklich gut zu ihr, denn wenn sie kommt, dann geht wirklich die Sonne auf! Sie ist immer fröhlich und gut gelaunt und ihr lustiges Outfit paßt zu ihrem Wesen, sie bringt einen ganz nach Terrier-Manier immer zum Lachen. Für so einen kleinen Hund ist es noch schwerer im Shelter, sie gehört dort einfach nicht hinein!  Ein eigenes Zuhause zu haben, das ist ihr sehnlichster Wunsch!

Wenn Sie Interesse an Pegah haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Pegah ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Pegahs voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Fotini Wiedemeier gewährleistet.

 

Vielen Dank im Namen der Hunde!

16938653_1922564381296591_7284845473322662859_n 16939123_1922564341296595_7799169067931766567_n 16996057_1922564477963248_1567891189030365215_n 17098295_1922562174630145_3970880995125090389_n 17098332_1922564404629922_7057040487164793856_n 17103380_1922564387963257_8619691930986535291_n 17103706_1922564331296596_3374634919653395402_n 17103718_1922564334629929_86404826651116526_n 17155188_1922564421296587_6950924772420306376_n 17155474_1922564911296538_2353019210559759497_n 17156016_1922564324629930_4238152773539427290_n

Rojina
40 cm – Everybodys Darling

Die ca. zweijährige Rojina ist etwa 40 cm groß und neu im Shelter. Diese kompakte, hübsche Maus ist total anhänglich und aufgeschlossen. Sie liebt alle Zwei-und Vierbeiner und möchte immer ganz dicht bei einem sein. Vermutlich hat sie mal eine Familie gehabt, denn sie geht immer so selbstverständlich mit einem zur Zwingertür als wollte sie sagen: „So, nun reicht´s aber auch, ab nach hause!“ Es tut einem wirklich leid, sie dort zurück lassen zu müssen. Wir wünschen uns ganz schnell ein schönes Zuhause für sie, sie wird es mit grenzenloser Lebensfreude und guter Laune danken.

Wenn Sie Interesse an Rojina haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Rojina ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Rojinas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Svenja Strohmeier gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

17098626_1922561661296863_8631627072105818212_n 17103773_1922561657963530_8030881120044916162_n 17155570_1922561667963529_7961593057014310137_n 17155632_1922561664630196_6328117147826875761_n

Nika
50 cm – die Beobachterin

Die ca. zweijährige Nika ist ca. 50 cm groß und neu im Shelter. Ihre bisherigen Erfahrungen mit dem Menschen müssen sehr negativ gewesen sein, denn sie versteckt sich am liebsten in der Hütte und beobachtet alles aus der Ferne. Aber wenn man sich etwas Zeit nimmt, kann man die Neugier in ihr wecken und sie herauslocken. Bei den richtigen Menschen wird auch diese Maus wieder Vertrauen fassen und ein normales Leben führen können. Sie hat so liebe Augen, man kann die Sehnsucht nach Liebe förmlich spüren. Hier sind Menschen gefragt, die nicht sofort mit dem Hund zum Schützenfest oder zum Agility-Turnier wollen, sondern ihr alle Zeit geben können, die sie brauchen wird, um sich an ein Leben in der Nähe des Menschen zu gewöhnen. Sie ist noch jung genug, sie wird ihr Herz auf alle Fälle noch einmal verschenken, und dann hat man den treuesten und dankbarsten Hund, den man sich vorstellen kann.

Wenn Sie Interesse an Nika haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Nika ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Nikas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Alice Hapke gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

17103636_1922560251297004_1402296985687944530_n 17103729_1922560261297003_2106936296266540851_n 17190724_1922560254630337_6920378036522540622_n 17190847_1922560257963670_7703602174238152385_n