Bonita
45 cm – auf der Suche nach ihrem Glück

Die 2016 geborene Bonita kommt leider auch aus diesem schrecklichen Messigarten und hat ihn ihrem Leben noch nicht viel kennen lernen dürfen. Im Gegensatz zu ihrem Bruder Bronco ist sie nach wie vor sehr schüchtern und zurückhaltend und versteckt sich lieber in der Hütte, wenn jemand den Zwinger betritt.  Mit den Rüden und Hündinnen in ihrem Zwinger lebt sie friedlich zusammen, aber viel lieber würde sie die Situation im Shelter hinter sich lassen und in einem eigenen Zuhause lernen, dem Menschen zu vertrauen und ohne Angst leben zu können. Wer möchte dafür sorgen, dass die junge Dame gar nicht erst lange im Shelter verweilen muss und ihre Angst möglichst schnell ablegen kann?

Wenn Sie Interesse an Bonita haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Bonita ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Bonitas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Monika Pochmann gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

18492071_1331130593670015_515320917_n 18492142_1331130600336681_1590581380_n 18492346_1331130630336678_1464648088_n schwarz 2 schwarz-w.