Opa Theodor

Und wieder erreicht uns eine traurige Nachricht. Opa Theodor ist heute leider von uns gegangen. Unser Theo hat fast sein ganzes Leben in Rumänien verbringen müssen, durfte aber wenigstens seine letzten 5 Monate in der Obhut einer liebenden Familie verbringen. Nun ist er seinen letzten Gang angetreten. Run free, kleiner großer Bub.

Theodor wurde vor der Tötung in Breasta gerettet und hat sein Leben bisher nur verschwenden können. Was hatte er? Von der Straße in die Tötung in ein weiteres Shelter. Das ist kein Leben für einen Hund, und jeder Hundeopa sollte seinen Lebensabend in einem warmen Körbchen bei lieben Menschen verbringen dürfen. Theodor hat sicherlich die eine oder andere Baustelle, natürlich kommt für ihn nur die verringerte Schutzgebühr auf. Er ist sehr langsam und wäre so dankbar, auf seine alten Tage noch eine Chance zu bekommen. Gibt es jemanden der ihm diese gibt? Hat Theodor das Glück?

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

Theodor

Theodor 3

Theodor 2