Shanti
51 cm – die Kuschelmaus
[22307 Hamburg]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere hübsche Shanti hatte Ende März das große Glück! Denn sie durfte Rumänien endlich verlassen und ihr Pflegekörbchen in Deutschland beziehen. Nach so langer Zeit des Wartens hat sie nun Menschen um sich, denen sie nach anfänglicher Zurückhaltung ihr vollstes Vertrauen schenken und die sie mit ihrer liebenswerten Art Tag für Tag bezaubern kann.

Die sensible und zu Beginn noch schüchterne, aber auch sehr aufgeweckte Hündin mit ihrem schwarz-weißen und flauschigen Fell hat ein großes Hobby: Kuscheln mit ihren Menschen! Denn viel Liebe geben und genauso viel Liebe erhalten ist ihre Devise. Aber auch Arbeit für das Köpfchen und Bewegung dürfen bei ihr nicht fehlen, denn bei Langeweile fängt sie an sich selbst Beschäftigung zu suchen. Mit etwas Übung hätte sie zum Beispiel sicher viel Spaß als Reitbegleithund oder dabei am Fahrrad mitzulaufen. Sie liebt die Natur und ist ganz aufgeweckt beim Spazierengehen. Auch einem Spielchen mit ihren Menschen ist sie nicht abgeneigt. Hauptsache viel draußen und viel Bewegung!

Menschenmassen und fremde Männer bereiten ihr noch etwas Angst. Sind ihre Menschen, denen sie vertraut allerdings an ihrer Seite, dann lässt sie sich gut führen. Mit ihren Artgenossen kommt sie eigentlich sehr gut zurecht, nur von aufdringlichen Hunden hält sie gar nichts. Da kann Shanti aus Unsicherheit auch mal Knurren oder die Zähne zeigen. Aber ansonsten ist sie sehr verträglich und zeigt auch keinen Futterneid. Selbst Pferde und Katzen findet sie toll, wobei sie den Samtpfoten gern einmal spielerisch nachjagt. Auch bei Vögeln und Kleintieren zeigt sich ein leichter Jagdinstinkt. Aber mit Training und Übung bekommt man das sicher in den Griff.

Shanti würde sich über einen Platz als Einzelprinzessin sehr freuen. Am liebsten bei aktiven Menschen, da die Maus viel Auslauf möchte und sich über lange Spaziergänge im Grünen freut. Auf dem Lande würde sie sich am wohlsten fühlen und könnte dort entspannter und ausgeglichener durchs Leben gehen als in der Stadt. Wenn das Eis zwischen Shanti und ihrer Bezugsperson erst gebrochen ist, dann meistert sie alles! Treppenlaufen, Autofahren, Alleinbleiben, Leinenführigkeit und Stubenreinheit… alles kein Problem für Shanti. Auch Sitz, Warte und Komm klappt schon sehr gut. Hundeerfahrene Kinder ab 10 Jahren dürfen gerne in der Familie sein.

Unsere Shanti ist eine unheimlich liebenswerte und freundliche Hündin, die ganz viel Liebe zu verteilen hat und auch genauso viel Liebe erfahren möchte. Sobald sie erst das Vertrauen in ihre neuen Menschen gewonnen hat ist sie der perfekte Hund zum Pferdestehlen. Sie kann auf Ihrer Pflegestelle in 22307 Hamburg besucht werden und wartet sehnsüchtig darauf ihre Familie kennenlernen zu dürfen.

Shanti ist ca. 3 Jahre alt, 51 cm groß und wiegt 17 kg. Sie ist entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert und geimpft und besitzt einen europäischen Pass. Ein negativer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten wurde vor ihrer Ausreise durchgeführt. Vermittelt wird sie nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 350 € über den Verein Seelen für Seelchen e.V.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: