Darwin

Genau wie sein Namensgeber, der Wissenschaftler Charles Darvin, will auch Darvin der Hund die Welt erforschen und herausfinden, was das Leben zu bieten hat. Tagsüber vertreibt sich der etwa 2-jährige Bub sich mit seinen Mitbewohnern die Zeit, aber sobald ein Pfleger kommt,  genießt er die Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wird, und hofft, dass jetzt das Abenteuer beginnt und dass er jetzt diesen engen Ort verlassen kann um mit seinen Menschen die Welt zu erforschen. Er hätte auch nichts gegen einen Freund an seiner Seite einzuwenden, mit dem er in seinem neuen Zuhause spielen und toben und Neues zu entdecken kann. Bis dahin lässt Darvin den Kopf nicht hängen, sondern macht einfach das beste aus der Situation. Mit diesem aufgeweckten Kerlchen wird man sicherlich sehr viel Spaß haben und jede Menge Abenteuer erleben können.

18882040_1970108749875487_3457340391014496974_n 18882067_1970108796542149_3487898320373390529_n 18950977_1970108733208822_8036290270458439012_n