Smilla
50 cm – das lustige Mädchen

Dieses lustige Mädchen ist ca. 2014 geboren  und etwa 50 cm groß. Sie ist schon über ein ganzes Jahr im Shelter, und so langsam nagt der Shelteralltag an ihrem Frohsinn und Optimismus, denn sie scheint so langsam zu resignieren. Sie ist nicht mehr so offen und aufgeschlossen wie am Anfang, sondern hält sich lieber im Hintergrund und möchte mit Fremden nichts zu tun haben. Ihre Enttäuschung über die Menschen hat wohl gesiegt und sie erwartet nichts mehr von uns.   Wir würden uns für sie wünschen, dass sie jetzt ihre Menschen findet, die ihr das Vertrauen und die Lebensfreude zurück geben. Auch wenn sie  schwarz ist und es deswegen sogar noch schwerer hat als ihre Mitbewohnerinnen. Aber wenn sie endlich ihre Chance bekommt und in ein weiches Körbchen umziehen kann, wird sie schnell wieder aufblühen.

Wenn Sie Interesse an Smilla haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Smilla ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Smillas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Jeannette Zacharias gewährleistet.

 

Vielen Dank im Namen der Hunde!