Finia

Die ca. 2014 geborene Finia ist etwa 50 cm groß. Sie muss ganz furchtbare Erfahrungen mit den Menschen gemacht haben, denn sie traut sich noch nicht aus ihrer Hütte heraus, wenn sie auch nur einen Menschen in weiter Ferne vermutet. Deswegen konnten wir auch noch keine schönen Bilder von ihr machen, sie ist zu verängstigt. Deswegen darf sie jetzt auch in unser Open Shelter ziehen und sich von all ihren Strapazen erholen. Dort kann sie erstmal wieder durchatmen und sich angstfrei bewegen. Die Freiheit und die anderen Hunde werden ihr gut tun, und dann werden wir sehen, wie sie sich entwickelt.

Dank ihrer lieben Patin Nicole Laux darf sie das sorgen-und angstfreie Leben im Open Shelter in vollen Zügen genießen.

Sollte sie vermittelbar sein, kann sie jederzeit von dort ausreisen. Wenn Sie Interesse an Finia haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Finia ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

 

 

 

18766056_1970108089875553_1877011227600749011_n 18839141_1970108056542223_8897173011342461571_n 18920540_1970108073208888_3408858321822311069_n