Pippa

Pippa ist eine außergewöhnlich hübsche Erscheinung, die ihre besonderen Menschen sucht. Leider ist sie nicht besonders fotogen und streckt ihre Nase immer so vor, dass es aussieht, als hätte sie eine Knollennase, das täuscht aber, denn sie hat ganz normale Proportionen und ist mit ihrem flauschigen Fell eine echte Schönheit. In ihr steckt sicherlich eine Menge HSH, so dass wir sie ausgewählt haben, den nächsten freien Platz in unserem Open Shelter besetzen zu dürfen. Sie darf nun das Grundstück bewachen und kann den ganzen Tag mit Bristol toben, laufen oder einfach nur faul in der Sonne liegen. Wie man sieht ist sie sehr glücklich darüber und auch die anderen Bewohner auf dem Grundstück freuen sich über den Neuzugang. Sie ist aufgeschlossen und freundlich allen Zwei-und Vierbeinern gegenüber und wird hoffentlich auch die beiden Angsthase dort davon überzeugen können, dass es auch liebe Menschen gibt. 
Dank ihrer lieben Patin Stephanie Ludwig – Weidemann darf sie ihr Leben in vollen Zügen genießen.
Wenn Sie Interesse an Pippa haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Pippa ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.