Tosco

Unser Tosco ist 2016 geboren und etwa 50 cm groß. Die Nähe zum Menschen schein ihm völlig fremd, er kennt es einfach nicht, dass wir Zweibeiner uns um die Vierbeiner liebevoll kümmern und sie mit allem Nötigen versorgen. Ihm hat seine Mutter sicherlich beigebracht, dass er sich besser von uns fern hält.  Und das hat er sich ordentlich gemerkt, denn obwohl er schon einige Monate bei uns ist, kann er seine Scheu nicht ganz ablegen.  Bekannte Menchen können zu ihm kommen, dann bleibt er ruhig und lässt sich sogar anfassen, aber bei fremden Menschen verkriecht er sich in seine Hütte und würde sich am liebsten unsichtbar machen. Deswegen darf er jetzt auch erstmal in unser Open Shelter ziehen. Dort kann er sich ganz zwanglos bewegen und im Rudel durch die Wälder streifen. Und vielleicht orientiert er sich an den freundlichen und aufgeschlossenen Hunden und gibt uns Menschen noch eine Chance? Es bleibt seine Entscheidung.
Dank seiner lieben Patin Janina Greis darf er dort ein angst-und sorgenfreies Leben führen.