Naja
40 cm – die Dankbare
[41836 Hückelhoven]

Bitte bleib, blätter nicht gleich um und verweile ein bisschen…

Als sie mir in Rumänien den Namen „Naja“ gaben, wussten sie wohl nicht, dass in Deutschland hinter diesem Wort oft ein Fragezeichen steht. Dabei bin ich doch eine gestandene und tolle Persönlichkeit, die sogar mehr als nur ein Ausrufezeichen verdient.

Wenn ich mir mit meinen sieben Jahren ein Lieblingswort aussuchen dürfte, so wäre es „endlich“. Endlich ankommen, endlich zuhause sein, endlich keine Ängste und Sorgen mehr haben müssen, endlich geliebt und umsorgt werden, endlich die Vergangenheit vergessen.

Auf den Straßen Rumäniens habe ich mich all die Jahre tapfer durchgeschlagen, sogar etlichen Welpen das Leben geschenkt und nie aufgehört für mich oder meine Kleinen zu kämpfen. Doch diese lange Zeit des Mühens hat Spuren hinterlassen – an meinem Körper und auch in meiner Seele. Und trotzdem habe ich die Hoffnung auf ein besseres Dasein nie aufgegeben, auch im Spätsommer meines Lebens.

Dass sich der Glaube an diese Zukunft gelohnt hat, darf ich nun auf meiner Pflegestelle in 41836 Hückelhoven kennenlernen. Hier darf ich endlich nur ein Hund sein, der liebt und geliebt werden mag. Denn auch in meinem Alter habe ich meine Neugier nicht verloren und finde es toll, mit Spaß so viele neue Dinge zu lernen. Ich bin, und das gehört sich so, schon stubenrein und laufe ganz toll an der Leine, ruhige Spaziergänge sind einfach herrlich.

Meine jetzige Familie findet mich ganz drollig, auch wenn ich nicht weiß, was das bedeutet. Aber immer, wenn ich etwas richtig mache – und das ist anscheinend ganz viel, dann gibt es Leckerlis. Dieses Wort konnte ich mir gleich merken.

Vor allem genieße ich aber das Gefühl der Ruhe und die vielen Streicheleinheiten, die ich so lange vermisst habe. Ich bin wirklich sehr bescheiden, aber wenn ich noch einen Wunsch frei hätte, dann würde ich gerne das Leben einer Einzelprinzessin führen, mit einem eigenen warmen Körbchen und einem Futterplätzchen nur für mich. Denn, und das gebe ich zu, nochmal zu teilen würde mir sehr schwerfallen.

Was ich zu bieten habe? Unendlich viel Liebe und Treue, viele gemeinsame Geschichten, die wir zusammen schreiben könnten und ein Herz, was fortan nur für dich schlagen würde.

Bitte bleib, verweile doch noch ein bisschen an meiner Seite – vielleicht ja für immer?

Deine Naja

Naja ist ca. 7,5 Jahre alt, 40 cm groß und wiegt 11 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Gnadenschutzgebühr von 160€ mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, dieser war glücklicherweise negativ.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:

14449755_1248140031883778_4860936578930446995_n

14462974_1248140078550440_2557333706567484216_n

14469672_1248139991883782_514181490870489301_n 14470389_1248140025217112_789023724827906335_n

14484678_1248140055217109_5172901032923770830_n