Loesje
40 cm – unser Goldschatz
[25364 Westerhorn]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Diese bildschöne junge Dame namens Loesje hatte nicht den besten Start ins Leben. Auf ihrer Pflegestelle in 25364 Westerhorn lernt sie nun ein besseres Leben kennen und lieben und arbeitet mit Erfolg fleißig an ihrer anfänglichen Schüchternheit. Denn erstmal aufgetaut ist Loesje eine sehr aktive und gelehrige Hündin, die gerne schmust und stets die Nähe und Bestätigung ihrer Menschen sucht. Nur neuen Menschen gegenüber ist Loesje aufgrund ihrer Erfahrungen noch etwas schüchtern. V.a. Männer und laute Menschen findet sie noch recht suspekt und neigt dazu ihnen aus dem Weg zu gehen. Gewinnt man(n) jedoch erstmal ihr Herz hat man einen treuen Begleiter in ihr gefunden.

Dieses Verhalten spiegelt sich auch im Umgang mit anderen Hunden wieder. Loesje benötigt einfach etwas mehr Zeit zum warm werden. Ist das aber erstmal geschehen erfreut sie sich am Toben und Spielen mit ihren Hundekumpels. Auch Katzen hat sie in ihr Herz geschlossen. An anderen Tieren zeigt die Dame kein Interesse, einem friedlichen Zusammenleben mit ihnen steht also nichts im Wege.

Was das Hunde 1×1 angeht ist Loesje schon sehr fit. Alleinbleiben, Treppen und Autofahren packt die Dame mit links. An der Leine läuft sie ebenfalls gut, stubenrein ist sie auch und bei den Grundkommandos glänzt die Süße.

Alles in allem ist unsere Loesje ein kleiner Rohdiamant, der gerne endlich seine Menschen finden würde um seinen Neustart perfekt zu machen. Zum absoluten Glück fehlt nur noch ihr ganz eigenes Für-Immer-Zuhause.

Loesje ist circa zwei Jahre jung, 40 cm groß und wiegt 13 kg.  Sie wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechippt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350€ mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.