Velvet
die schwarze Schönheit

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere Velvet ist wirklich eine Black Beauty, und das scheint sie auch zu wissen. Selbstbewusst steht sie auf ihrer Hütte und wartet sehnsüchtig darauf, endlich gesehen zu werden. Auch Velvet kommt ursprünglich aus dem Tötungsshelter in Breasta und fristet nun ihr Dasein in einem privates Shelter. Natürlich ist sie anfangs noch etwas schüchtern und zurückhaltend, aber wenn man erstmal ihre Neugier geweckt hat, dann freut sie sich über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Mit ihren Artgenossen kommt sie klar und ein vorhandener Vierbeiner könnte ihr die Eingewöhnungszeit erleichtern, aber Velvet fühlt sich bestimmt auch als Einzelprinzessin wohl, denn dann hat sie alle Liebe und Aufmerksamkeit ganz für sich.  Wer hat keine Angst vor schwarzen Hunden und möchte dieser Schönheit endlich ein eigenes Körbchen schenken?

Wenn Sie Interesse an Velvet haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Velvet ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Velvets voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Christina Scheller-Murach gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!