Monty
65 cm – der Stattliche
[84549 Engelsberg]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Zwei lange Jahre seines Lebens hat unser hübscher Monty im Shelter ausgeharrt und nun endlich die Chance auf einen Neuanfang bekommen. Derzeit wohnt der stattliche Hundemann in einer Pflegestelle in 84549 Engelsberg, Bayern. Mit seinen ca. 6 Jahren steht Monty in der vollen Blüte seines Lebens und möchte noch viele schöne Jahre im Kreise einer eigenen Familie erleben.

Monty ist nicht nur ein großer Hund, sondern hat auch ein ebenso großes Herz. Hat er einen Menschen erst einmal als Freund auserkoren, liebt er diese Bezugspersonen bedingungslos und ist eine absolut treue und verschmuste Seele. Zudem ist Monty ein richtiges Spielkind und lässt mit seiner ganz speziellen Monty-Art die Menschen in seiner Umgebung nur allzu oft schmunzeln. Menschen, die er weniger sympathisch findet, haben es allerdings etwas schwieriger, die Gunst von Monty zu gewinnen und müssen sich ordentlich ins Zeug legen, ihn zu überzeugen.

Bei seinen Artgenossen sieht es ähnlich aus. Monty sucht sich auch hier seine Freunde genau aus. Allerdings verhält er sich, auch wenn er einen Hund mal nicht mag, sehr diszipliniert und weist sie einfach ab. Einen Hundekumpel in seinem neuen Zuhause braucht Monty nicht unbedingt, wäre bei gegenseitiger Sympathie aber auch kein Problem. Lediglich beim Essen möchte Monty an manchen Tagen wirklich ungern einen Konkurrenten haben. Sollte ein Hund vorhanden sein, sollte es im besten Fall ein etwa gleichaltriger und ruhigerer Vertreter sein. Mit seinen Artgenossen spielen findet Monty nämlich ziemlich unnötig. Ein junger, quirliger Hüpfer wäre also kein besonders gutes Match. Katzen und Kleintiere sollte möglichst nicht in seinem neuen Heim vorhanden sein, da Monty auf einem Auge blind ist und die huschigen Bewegungen schlecht einschätzen kann.

Sein eingeschränktes Sichtfeld hält ihn aber keinesfalls davon ab, sich fantastisch in einen Menschenhaushalt einzufinden. Monty legt die Latte für haustaugliche Hunde ziemlich hoch, denn er ist zuverlässig stubenrein, kann fantastisch allein bleiben und ist generell ein sehr ruhiger und entspannter Herr in den eigenen vier Wänden. Nur diesen Kasten, den wir Fernseher nennen, findet er noch ziemlich gruselig. Das mag an den fremden Geräuschen liegen, denn laute Geräusche findet er auch beim Spazierengehen gar nicht toll. Abgesehen davon läuft er aber super an der Leine und wenn der Ausflug einmal ein weit entferntes Ziel hat, ist auch das kein Problem, denn Monty hat richtig Spaß am Autofahren. Die Grundkommandos muss Monty allerdings noch lernen, aber das wird der große Bär sicher auch noch schaffen.

Wir wünschen uns für Monty eine ruhige und hundeerfahrene Familie in möglichst ländlicher Umgebung. Kinder sollten bereits im Teenageralter sein. Wichtig ist für Monty eine konsequente und klare Führung, denn er hat bereits einen gestandenen Charakter und lässt ab und an den Sturkopf raushängen, was aber auch seinen Charme ausmacht, wie wir finden. Alles in allem ist Monty ein toller Wegbegleiter, der mit seinen Menschen durch dick und dünn gehen wird, wenn er sie erst einmal gefunden hat.

Wenn Sie Montys Suche beenden und sich von ihm finden lassen möchten, dann kommen Sie ihn gerne jederzeit in seiner Pflegestelle in 84549 Engelsberg, Bayern, besuchen.

Monty ist ca. 6 Jahre alt, 65 cm groß und wiegt 32 kg. Er ist auf dem linken Auge blind und hat auf der Straße seine Rute einbüßen müssen. Monty wird kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt bei positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 160€ vermittelt. Monty besitzt einen EU-Heimtierausweis und wurde vor seiner Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: