Lina
45 cm – das Model

Die etwa 2015 geborene Lina entwickelt sich mehr und mehr zu einem Notfall, denn sie ist mit ihren 45 cm und nur etwa 12 kg viel, viel zu dünn.  Damit hat sie zwar Modelmaße, aber im Hinblick auf den Winter ist das eine Katastrophe. Sie ist  ganz nun schon über ein halbes Jahr bei uns im Shelter, aber so richtig konnte sie sich noch nicht einleben.  Sie ist nach wie vor sehr gestresst, frisst kaum und traut uns Menschen auch noch nicht so richtig über den Weg. Zum Glück hat sie noch kein Demodex bekommen, so dass sie wenigstens ihr wunderschönes Fell wärmt. Die hübsche Maus muss  ganz schnell ein ruhiges Zuhause finden, damit sie sich in aller Ruhe erholen kann. Wer möchte diese süße Maus dort rausholen und aufpäppeln? 

Wenn Sie Interesse an Lina haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Lina ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Linas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Alisa Speer gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!