Bailey
der Anhängliche

Dieser kleine Knopf heißt Bailey und ist ein ganz lieber Wicht. Er ist so dankbar, daß er aus der Tötung gerettet worden ist, er würde am liebsten den ganzen Tag nur kuscheln und schmusen. Er sehnt sich sehr nach menschlicher Nähe und Wärme, und es fällt einem bei diesem flehenden Blick unendlich schwer, ihn wieder in seinem Zwinger zurücklassen zu müssen. Er ist ein ganz unkomplizierter Hund, der sich über alle Zwei-und Vierbeiner gleichermaßen freut. Zum Glück durfte auch er jetzt erstmal das schreckliche private Shelter verlassen und durfte Dank seiner lieben Patin in unser Open Shelter umziehen. Dort kann er jetzt nach Herzenslust, rennen, toben, spielen oder einfach nur in der Sonne liegen, ein paradiesisches Hundeleben! Da er ein sehr aufgeschlossener und  freundlicher Hund ist, der direkt auf den Menschen zugeht und  Aufmerksamkeit fordert, sucht er trotzdem ein schönes Zuhause in einer aktiven Familie, denn dann kann er den Platz für einen anderen Hund wieder frei machen. Bis er ein schönes Zuhause gefunden hat, kann er sich aber erstmal richtig dort erholen. Seine neue Familie wird er mit seinem sonnigen Gemüt und seiner Lebensfreude auf jeden Fall bereichern und mit Sicherheit für den ein oder anderen Lacher sorgen.  Er ist glücklich, wenn man sich mit ihm beschäftigt und er liebe Menschen um sich herum hat. Wer möchte ihm die Chance auf ein neues Leben schenken?

Wenn Sie Bailey retten möchten, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Bailey ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Christine Haxter hat die Patenschaft für Bailey übernommen und sorgt somit für einen  vollen Futternapf und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!