Caya
50 cm – die Kuschel-Liese

Die ca. 2015 geborene Caya ist ca. 50 cm groß und  wartet jetzt auch schon über ein halbes Jahr auf ihre große Chance . Sie versteht sich sehr gut mit ihren Zwingerkollegen, und auch ihre anfängliche Scheu uns Menschen gegenüber konnte sie bereits ablegen. Ihre Erfahrungen von der Straße konnte sie ad acta legen und hat sich zu einer richtigen Kuschel-Liese gewandelt. Nun wird es langsam Zeit für sie, ein neues Leben in einer lieben Familie zu beginnen. Sie ist eine ruhige und angenehme Hündin, die ihrer neuen Familie sicherlich sehr viel Freude bereiten wird.
Wenn Sie Interesse an Caya haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Caya ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Cayas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Stephanie Ludwig-Weidemann gewährleistet.

 

Vielen Dank im Namen der Hunde!