Smirre

Leider ist auch unser Smirre über die Regenbogenbrücke gegangen, sein Körper hat den Kampf gegen die Virus verloren. Run free kleiner Karpatenfuchs. (Dezember 2017)
Unser Smirre ist 2015 geboren  und etwa 45 cm groß. Er ist ein ganz zartes Kerlchen mit einem wunderschön gestromten Fell, irgendwann muss doch da mal ein Füchslein mit dabei gewesen sein…, bei den Ohren und der Nase? Da ihm der hektische Alltag im Shelter ganz schön zu schaffen macht, sucht er ganz schnell ein schönes Zuhause. Er ist ein kleines Sensibelchen,  und wenn es laut und hektisch wird,  zieht er sich in seine Hütte zurück,  denn hier fühlt er sich sicher. Er verträgt sich gut mit allen Vierbeinern, schon allein, weil er jeglichem Ärger aus dem Weg geht. Uns Menschen gegenüber ist er noch sehr reserviert, aber er lässt sich anfassen und reagiert nicht ängstlich. Alles, was er braucht ist ein ruhiges Plätzchen und verständnisvolle Menschen, die ihm langsam und behutsam unsere Welt erklären, dann wird er schnell auftauen und sein Glück begreifen können.