Guinnes

Unser lieber Guiness ist bestimmt schon etwas älter und hat trotz seiner schlechten Erfahrungen seine Liebe zum Menschen nicht verloren. Er hat sicherlich schon viel Schlimmes erlebt und gesehen, denn er lebte auf den Straßen von Breasta und wurde ganz brutal von den Hundefängern einkassiert und in das dortige Tötungsshelter gebracht. Als er auf die Killinglist kam, wurde er zusammen mit einigen anderen Hunden rausgeholt und in das private Shelter gebracht, wo er auch schon über ein Jahr eher schlecht als recht versorgt ausharren musste. Wenn er ein paar Streicheleinheiten bekommt, genießt er diese in vollen Zügen und ist dankbar für jedes bisschen Aufmerksamkeit. Woher dieser kleine Kerl seinen Optimismus, seine Hoffnung und vor allem seine Treue nimmt, ist uns unerklärlich, er hätte wahrlich allen Grund, den Menschen aus dem Weg zu gehen. Jetzt durfte er erst einmal Open ShelterTargu Ocna umziehen und darf sich in Freiheit von den Strapazen der letzen Jahre erholen. Wir hoffen, dass unsere ängstlichen Hunde im Open Shelter sich ganz viel von seinem Optimismus und seiner Hoffnung auf ein besseres Leben abschauen. Aber auch Guiness Hoffnung soll belohnt werden,  denn letztendlich möchte er seine letzten Jahre lieber in einem weichen, warmen Körbchen im Kreise seiner Familie verbringen, so schön das Leben in Freiheit auch sein mag, er sehnt sich doch sehr nach seinen Menschen.  Dieser Hund ist Treue und Liebe pur, er hat ein schönes Zuhause so sehr verdient!

Wenn Sie Interesse an Guiness haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Guiness ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vitek Martisko hat  die Patenschaft für Guiness übernommen und sorgt somit für einen  vollen Futternapf und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!