PW 183

Kaum hat die Maus neuen Mut geschöpft und blickte in unserem Shelter einer besseren Zukunft entgegen, da schlug das Schicksal erneut zu. Diesmal leider endgültig, denn die kleine Maus erlag einer kurzen aber tödlichen Krankheit. Es tut uns unendlich leid, dass sie nie die Wärme einer Familie spüren durfte! (November 2017)

Diese 4-jährige Hündin mit der Nummer PW 183 wurde humpelnd auf der Straße gefunden. Wir lassen gerade von einem Tierarzt abklären, ob sie wegen eines Unfalls humpelt oder ob sie nur total entkräftet ist. Wie man auf den Fotos sehen kann, ist sie sehr, sehr dünn und muß erstmal aufgepäppelt werden. Natürlich geben wir uns ganz viel Mühe, aber eine eigene Familie hätte viel schneller damit Erfolg als wir hier im Shelter, wo es so viele Hunde zu versorgen gibt. Sie ist kniehoch, sehr freundlich und sucht Kontakt zu uns Menschen. Deshalb braucht sie ganz dringend Menschen, die sie die schwere Zeit in Rumänien vergessen lassen und die ihr noch vor dem Winter ein warmes Körbchen schenken, denn für sie wäre es eine Katastrophe, wenn sie dort bleiben müsste, sie hätte keine Chance im Shelter bei den Temperaturen.