Hope
endlich von der Kette befreit

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere liebe Hope ist etwa im März 2015 geboren und macht ihrem Namen alle Ehre. Obwohl sie bis jetzt ein ganz trostloses und schreckliches Leben an der Kette im Messigarten hatte, gibt diese hübsche Hündin die Hoffnung auf ein besseres Leben noch lange nicht auf! Sie ist erstmal zufrieden, dass sie diesem Martyrium entkommen konnte und jetzt ein trockenes, sicheres Plätzchen hat und nicht mehr hungern muss.  Sie kann sich hier frei bewegen und bekommt von Zeit zu Zeit ein bisschen Aufmerksamkeit und Zuwendung, das macht sie schon zufrieden, sie stellt wirklich keine Ansprüche! Aber sie möchte natürlich nicht für immer hier leben müssen und sucht nun  ein schönes, ruhiges Zuhause zum Wohlfühlen. Sie liebt Zwei-und Vierbeiner gleichermaßen und freut sich schon auf das Abenteuer “Familienleben”.

Wenn Sie Interesse an Hope haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Hope ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

16997969_1432603466811278_6637723241284631609_n 16998223_1432603286811296_8007787417190635355_n 16999087_1432603306811294_8285584497494475294_n 16999196_1432603396811285_47951468206289515_n