Nino-Lord
ca. 50 cm – der Schüchterne

Aufgepasst, hier kommt Nino-Lord. Der süße Bursche sitzt nun schon fast sein ganzes Leben hinter Gittern und wartet auf seine eigene Familie. Warum nur? Ist er zu unscheinbar? Dabei steht er doch so erwartungsvoll am Gitter, beobachtet das Treiben und wartet sehnsüchtig auf den Tag, an dem er das Leben im Shelter endlich hinter sich lassen kann. Nino-Lord ist ca. Mai 2015 geboren und seine Jugend hat er auf engstem Raum verbringen müssen anstatt mit seinen Zweibeinern und Hundekumpels über die Wiese zu toben. Er ist zu Anfang ein wenig zurückhaltend und braucht einen Moment um aufzutauen, er beobachtet erst aus sicherer Entfernung, schlussendlich siegt aber die Neugier und er nimmt all seinen Mut zusammen und nähert sich dann doch langsam an. Nino-Lord sucht liebe Menschen mit ein wenig Geduld, die den hübschen Knirps an die Alltagssituationen heranführt und ihm seine Furcht vor einer ungewissen Zukunft nimmt. Hat er sich einem Menschen erstmal angeschlossen und sein Herz verschenkt, wird er ein treuer Begleiter, der mit seinem Menschen durch dick und dünn geht. Mit Sicherheit wird er ausgiebige Spaziergänge und Kuschelstunden auf der Couch genießen und alles nachholen, was er bisher verpasst hat. Das hat er auch dringend Nötig, denn der Alltag im Shelter ist trist und vor allem stressig, es ist laut und hektisch, er soll endlich zur Ruhe kommen und sicher und geborgen in seiner eigenen Familie das Leben genießen. Gerne darf ein vorhandener Kumpel im neuen Zuhause auf ihn warten, denn mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme. Gibt es jemanden, der unseren Nino-Lord aus seinem Gefängnis holt?
Wenn Sie Interesse an Nino-Lord haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Nino-Lord ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.
Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

img_8808

13517516_1178429982188117_4503052420430675645_o    13498055_1178429978854784_7587130079895396572_o

13497988_1178430048854777_4614006279816954580_o   13495539_1178430055521443_6017237863532488273_o

13495538_1178429985521450_8758957476464868437_o