Filou
50 cm – das aufgeweckte Kerlchen

Wieder einmal rückt ein dringender Notfall in den Vordergrund. Unser Filou ist schon etwas älter, ca. 2008 geboren und noch nicht lange bei uns. Er ist ein total freundlicher und aufgeschlossener Rüde, der Streicheleinheiten sehr genießt. Als wir ihn fanden, hatte er einen gebrochenen Kiefer, der leider schief zusammengewachsen ist, daher ist sein Gesicht ein wenig asymmetrisch. Was ihm widerfahren ist, wissen wir nicht. Wir sind aber froh, dass er uns Menschen weiterhin so mag und keinerlei Berührungsängste hat. Ihn stört sein kleiner Makel überhaupt nicht, doch leider ist er damit nicht perfekt und hat es in der Vermittlung doppelt schwer. Dabei drängt bei ihm die Zeit, denn er nahende Winter wird dem alten Herren zu schaffen machen, denn die Knochen bleiben bei der Kälte oft steif und alte Hunde frieren wesentlich schneller. Daher suchen wir für den 50 cm großen Rüden dringend ein warmes Plätzchen bei einer liebevollen Familie, die seinen Schönheitsfehler nicht stört und ihn einfach liebt wie er ist. Denn sein Charakter ist einfach nur traumhaft! Auch eine Pflegefamilie würde ihm sehr helfen, denn er soll so schnell wie möglich das Shelter wieder verlassen.

Wenn Sie Interesse an Filou haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Filou ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Sandra Dielen hat die Patenschaft für Filou übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!