Erna
50 cm – die Zauberhafte
[47647 Kerken]

Unsere bildschöne Erna lebt erst seit ein paar Tagen auf ihrer Pflegestelle in 47647 Kerken, NRW und zeigt sich dort von Beginn an als völlig unkomplizierte, ausgeglichene und liebenswerte Hündin im besten Alter. Ihre Ohren, die aussehen wie Pommestüten und die kleinen Narben im Gesicht machen sie nur noch liebenswerter und einzigartiger, als sie sowieso schon ist.

Erna ist ein Sonnenschein, der immer freundlich auf seine Menschen zugeht. Auch fremde Personen werden neugierig begrüßt und sobald man sie streichelt, schmust sie sich an und gibt fleißig Pfötchen. Nur schnelle Bewegungen auf sie zu oder das schnelle Greifen mit der Hand von oben bereiten ihr noch etwas Angst und sie weicht vorsichtig zurück. Doch auch das wird sich schnell legen.

Mit Hunden, egal ob Hündinnen oder Rüden, ist sie absolut verträglich und zu einem ausgelassenen Spielchen sagt sie nicht nein. Apropos Spielen: Toben mit Menschen und Hunden findet sie super, wobei sie für Spielzeug oder auch Leckerchen noch nicht viel übrig hat. Das wird höchstens mal mit ins Körbchen geschleppt und angeknabbert.

Nun heißt es für die Maus fleißig büffeln, aber das Hunde-ABC bereitet ihr so gar keine Schwierigkeiten. Erna ist vom ersten Moment an stubenrein gewesen, bleibt ohne Probleme ein paar Stunden alleine und sobald man das Haus verlässt, legt sie sich in ihr Körbchen und schläft. Auch sonst ist sie im Haus eine ruhige und völlig entspannte Hündin, die am liebsten in ihrem Kuschelkörbchen schläft und dabei auch mal laut schnarchen kann. Kleinere Treppenstufen sind kein Problem, ganze Treppenanlagen findet Erna aber noch etwas gruselig und bleibt lieber unten.

In ihrer „Freizeit“ ist Erna gerne in der freien Natur unterwegs. Sie geht bereits nach so kurzer Zeit problemlos an der Leine und orientiert sich viel an ihren Menschen. Lange Spaziergänge und Wanderungen durch Wald und Wiesen genießt sie in vollen Zügen und entdeckt dabei die große Welt mit neugierigen Augen und schnüffelnder Nase. Das Autofahren ist für sie noch etwas stressig, aber langsam lernt sie, dass nichts Schlimmes passiert und wird zunehmend entspannter.

Erna ist einfach eine Traumhündin, die sich auch absolut für Hundeanfänger eignet. Sie ist ausgeglichen, leicht zu führen und einfach glücklich und zufrieden, wenn sie ein liebevolles und geborgenes Zuhause findet. Erna ist keine Sportskanone, die intensive Auslastung beim Hundesport braucht, sie ist mit Spaziergängen und liebevollen Kuschelstunden völlig zufrieden. Ohne Probleme könnte sie zu älteren Menschen oder in eine Familie mit älteren Kindern ziehen, gerne auch als Zweit- oder Dritthund oder mit Katzen. Sie wäre mit Sicherheit auch als Bürohund geeignet.

Erna ist circa 5 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt 18 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert und mit einem EU-Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde bereits durchgeführt und negativ.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: