Luca
55 cm – der Skeptiker

Der Winter steht vor der Tür und auf der Straße haben viele Hunde keine Chance. Daher kommen im Moment täglich neue Hunde, denn das Shelter ist tatsächlich die letzte Rettung für sie. Trotzdem ist die
Umstellung für Hunde wie Luca, die in Freiheit auf der Straße gelebt haben,  groß. Es ist nur zu verständlich, dass er sehr schüchtern und zurückhaltend ist und der ganzen Sache noch skeptisch gegenüber steht.  Aber da er auch neugierig ist, wird er wohl bald auftauen und sich schnell an seine neue Umgebung gewöhnen. Und vor allem wird er merken, dass die Zweibeiner hier ganz liebevoll sind und versuchen, ihm das Leben einigermaßen erträglich zu machen. Noch besser wäre es allerdings, wenn er sich gleich in einem endgültigen Zuhause eingewöhnen könnte. Luca ist ca. 2014 geboren und 55 cm groß.

Wenn Sie Interesse an Luca haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Luca ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Nadine Fröhlich hat die Patenschaft für Luca übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

 
Vielen Dank im Namen der Hunde!