Leven
45 cm – möchte endlich ankommen dürfen

Er möchte einfach endlich ankommen – Leven ist zwar eher zurückhaltend, lässt sich jedoch schon streicheln und agiert wenn die erste Schüchternheit überwunden ist sehr liebevoll mit Menschen. Dieser wunderschöne karamellbraun-weiße Rüde ist ca. 45 cm groß und mit seinen ca. 2 Jahren schon viel zu lang allein. Er hält sich von anderen Hunden im Shelter eher fern, liegt lieber in einer kleinen Ecke und wartet darauf, dass seine Menschen endlich Bescheid sagen, dass er nach Hause kommen darf. Leven bringt alles mit um sich bei den richtigen Menschen zu einem wundervollen Familienhund zu entwickeln. Der hellbraune Teddybär soll den Winter nicht allein im Shelter verbringen, wir wünschen ihm so sehr eine Familie die ihm Wärme gibt und zeigt, dass er sich entspannen und darauf vertrauen kann, dass ab jetzt alles gut wird für ihn.

Wenn Sie Interesse an Leven haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Leven ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Annika Zander hat die Patenschaft für Leven übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!