Erin
55 cm – die Langbeinige

Diese hübsche schwarz-braune Hundedame heißt Erin. Sie ist ca. 2015 geboren und man kann nur erahnen, was sie in dieser Zeit schon durchmachen musste – sie hat nur noch ein kleines Stummelschwänzchen, was ihrer Schönheit jedoch nichts anhaben kann. Außerdem ist sie sehr scheu und zurückhaltend, was ebenfalls Rückschlüsse auf ihre Vergangenheit zulässt. Doch diese Erfahrungen lässt das junge Hundemädel nicht böse oder gar aggressiv werden. Sie ist immer freundlich und wird sobald sie merkt, dass sie ihren Platz gefunden hat, schnell auftauen. Sie hat wahnsinnig lange Beine, mit denen sie gerne über Wiesen toben und durch durch Wälder streifen möchte.  Erin soll nicht länger warten müssen, deswegen wünschen wir uns, dass sie ganz schnell entdeckt wird und schon bald zu liebevollen Menschen ziehen darf, die ihr Liebe, Wärme und Vertrauen schenken.

Wenn Sie Interesse an Erin haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Erin ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Erins voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Stephanie Ludwig-Weidemann gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!