Veno
45 cm – der Erfahrene
[30559 Hannover]

Unser Veno sucht ganz dringend ein schönes Zuhause fürs Leben. Der ca. 9 Jahre alte Rüde hatte bis vor kurzem noch eine Familie in Rumänien, doch sein Herrchen verstarb und man brachte ihn anschließend ins dortige Tierheim. Hier trauerte Veno sehr und verstand die Welt nicht mehr. Zum Glück nahm sich ihm jemand an und er durfte Anfang Dezember nach Hannover auf Pflege ausreisen.

Der noch etwas vorsichtige Rüde bringt so einiges an Lebenserfahrung mit. Natürlich, er muss noch einiges lernen im Umgang mit uns Menschen, aber er bewies uns vom ersten Tag an, dass er das auch kann und will. So hat er innerhalb kürzester Zeit schon viel gelernt. Er hört z.B. auf seinen Namen, kann eine Stunde allein bleiben, ist stubenrein, bellt nicht in der Wohnung und läuft gut an der Leine. Sogar im Auto kann er problemlos mitfahren. Alles absolutes Neuland für ihn, doch er macht das einfach klasse!

Seine Pflegefamilie ist ganz verzaubert von seinem Charme und beschreibt ihn als aufgeweckten und freundlichen Kerl, der sicherlich Grenzen braucht, diese aber auch dankend annimmt. Seine Menschen sollten also Hundeerfahrung mitbringen und sich durchzusetzen wissen. Dann ist Veno der beste Kumpel, den man haben kann.

In seiner Pflegefamilie lebt er aktuell mit anderen Hunden zusammen und das klappt wirklich problemlos. Er genießt die gemeinsamen Spaziergänge und erkundet Stück für Stück die neue spannende Welt mit ihnen. Dabei hat er nicht die volle Sehkraft zur Verfügung, denn Veno hat beidseitig grauen Star. Doch damit kommt er super zurecht! Man merkt es ihm nicht wirklich an.

Wir sind der Meinung für jeden Topf gibt es den passenden Deckel. Venos Deckel wäre jemand mit Hundeerfahrung und ohne Kinder, der gern mit ihm arbeitet und Sicherheit vermittelt. Da Veno noch lange nicht zum alten Eisen gehört und viel Power hat sollte sein Herzensmensch fit sein und Lust darauf haben mit Veno die Welt zu erkunden.

Wollen Sie Venos Deckel sein?

Veno ist ca. 9 Jahre alt, 45 cm groß und wiegt 16 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 160 € mit Schutzvertrag in gute Hände über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Ein negativer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.

Die wunderschönen Aufnahmen von Veno wurden uns freundlicherweise von Mara Arndt zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich für deinen ehrenamtlichen Einsatz!

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: