Elli
45 cm – die Lebenslustige
[50354 Hürth]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Sonnenschein Elli weiß gar nicht, wie sie sich einkriegen soll, so sehr freut sie sich ihre Pflegeeltern zu sehen, wenn sie nach Hause kommen. Die kleine Schäferhund-Mix-Dame liebt alle Menschen, wenn sie sich erst getraut hat, ihre anfängliche Schüchternheit zu überwinden.

Elli kommt ursprünglich aus Rumänien. Von hier aus ging die Reise weiter nach Hürth. Dort lebt sie derzeit auf einer Pflegestelle mit 2 weiteren Hündinnen zusammen und findet das ganz toll. In Gesellschaft mit den anderen beiden Damen bleibt sie wunderbar alleine, Autofahren ist überhaupt kein Problem. Die lustige Elli, sowie ihre Pflegeeltern, freuen sich über jegliche Fortschritte bei der Stubenreinheit und dem Ausführen der Grundkommandos.

Wenn man Elli fragt, würde sie bestimmt sagen, sie sei schon ein ganz großes Mädchen, aber eigentlich ist sie fast noch welpentypisch verpielt. Das Spielen macht ihr mit Mensch und Hund gleichermaßen Spaß. Wie schon bei Menschen, braucht Elli auch bei fremden Hunden ein wenig Zeit, um sich lockern zu können. Ist das Eis aber erst mal gebrochen gibt es kein Halten mehr.

Die süße Maus kann gerne in eine Familie vermittelt werden, sofern die Kinder schon alt genug sind zu verstehen, dass auch Hunde mal ihre Ruhe benötigen. Zudem braucht Elli in Situationen, in denen sie noch etwas unsicher ist – zum Beispiel in der Dunkelheit – Menschen, zu denen sie aufschauen und denen sie ihr Vertrauen schenken kann.

Sie ist eine wunderbare, freundliche Hündin, die das Abenteuer einer eigenen Familie starten möchte.

Elli ist ca. 7 Monate alt, 45 cm hoch und wiegt 11 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag in gute Hände über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Ein Bild aus vergangenen Zeiten in Rumänien: