Jarina
50 cm – die Weltoffene
[47269 Duisburg ]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Die bildhübsche Mischlingsdame Jarina durfte vor kurzem das Leben in Rumänien hinter sich lassen und auf ihre Pflegestelle nach 47269 Duisburg reisen. Jarina zeigt sich Menschen gegenüber sehr, sehr freundlich und aufgeschlossen. Sie fasst schnell Vertrauen und benötigte nur wenige Tage, um sich vollständig bei ihrer Pflegefamilie einzuleben.

Sie möchte ihren Pflegeeltern unbedingt gefallen und legt sich dafür mächtig ins Zeug. Zudem lernt sie unglaublich schnell, so hat sie z. B. innerhalb eines Tages verstanden wie man Treppen läuft und war nach kurzer Zeit bereits stubenrein. Sie bleibt problemlos mehrere Stunden alleine zu Hause und Futterneid zeigt sie keinen. Jedoch kann es ihr bei der Essensverteilung oft nicht schnell genug gehen, da das Futter hier einfach viel zu gut schmeckt.

Viele Geräusche und Situationen kennt Jarina noch nicht und deshalb reagiert sie ab und zu etwas unsicher. Beim Spazierengehen kann es vorkommen, dass sie aufgrund einer ungewohnten Situation stehen bleibt und den Schwanz einklemmt. Jedoch entspannt sie sich schnell wieder, wenn man darauf nicht eingeht und souverän mit ihr weiterläuft.

Ruhige Artgenossen, die etwa gleichgroß oder kleiner sind, werden vorsichtig beschnüffelt. Bei großen Hunden bleibt sie distanziert. Auf ungestüme und aufdringliche Hunde reagiert sie abweisend und zeigt auch mal abwehrend ihre Beißerchen. Aber das ist völlig normal und zeigt uns, dass sie klar in der Hundesprache kommunizieren kann.

Katzen hat sie auf ihrer Pflegestelle bereits kennen gelernt. Diese sind uninteressant, solange sie nur faul rumliegen oder langsam herumschleichen. Bewegen sie sich jedoch schneller, wird Jarinas leichter Jagdinstinkt geweckt und sie möchte hinterher. Ein strenges “Nein” hält sie allerdings direkt davon ab und sie bleibt stehen oder legt sich unterwürfig auf den Rücken und präsentiert ihr Bäuchlein.

Jarina ist für Hundeanfänger geeignet, die bereit sind, mit ihr eine Hundeschule zu besuchen. Sie ist sehr verschmust, kann dabei aber auch mal etwas stürmisch sein, daher wird sie nur zu Kindern ab 6 Jahren vermittelt.

Wer möchte dieser intelligenten, quirligen und verkuschelten Maus mit dem großen Herzen ein Zuhause auf Lebenszeit schenken?

Jarina ist circa 3 Jahre alt und 50 cm groß. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Sie besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und wurde vor ihrer Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: