PM 166

Auch dieser hübsche Kerl ist ganz neu von der Straße zu uns gekommen und muss sich erstmal zurecht finden. Er ist etwa 2011 geboren und hat sicherlich schon eine Menge negativer Erfahrungen mit uns Menschen machen müssen, denn er möchte erstmal nichts mit uns zu tun haben. Ob er mal ein Wachhund war oder wirklich so lange auf der Straße gelebt hat, wissen wir nicht, aber wir hoffen, dass er uns noch einmal eine Chance gibt und wir ihn davon überzeugen können, dass wir es gut mit ihm meinen. Letztendlich soll er nicht im Shelter alt werden, sondern geliebt von seinen Menschen in einem warmen Körbchen die Strapazen und Ängste vergessen können.  Um von seinen Menschen gesehen zu werden muss er aber in unsere Vermittlungsgalerie umziehen.

Dazu benötigt er einen Namen.

Deswegen sucht er einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich sein Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Sein Pate darf sich einen Namen für ihn aussuchen.
Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag der gespendet wird fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 500 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.
 
Vielen Dank im Namen der Hunde!