Sunny
40 cm – die Aufgeweckte
[41363 Jüchen]

Unsere hübsche Sunny hatte es in der Vergangenheit nicht leicht. Geboren auf der rumänischen Straße und schnell verwaist kam sie mit ca. 3 Monaten zusammen mit ihren Geschwistern in eins unserer Tierheime. Letzten Monat durften drei ihrer Geschwister nach Deutschland zu ihren Familien reisen, doch die kleine Sunny musste zurückbleiben. Nun hat sie endlich ein begehrtes Ticket nach Deutschland ergattert und lernt aktuell in Jüchen (PLZ 41363) das Leben in einer Familie kennen.

Sunny ist total verspielt und ihre anfängliche Schüchternheit wird sie sicher schnell ablegen, wenn sie erst einmal bei ihren Menschen ist, die ihr nach und nach die Welt erklären. Die kleine Maus ist nicht nur Menschen, sondern auch Artgenossen und anderen Tieren gegenüber offen, neugierig und sehr freundlich. Das Spielen mit Artgenossen bereitet ihr viel Freude.

Hektische Bewegungen bereiten ihr noch etwas Unbehagen, auch das Anziehen des Hundegeschirrs ist ihr noch unangenehm. Sie macht diesbezüglich aber täglich Fortschritte. Sie lernt wirklich schnell und wird bald zu 100% stubenrein sein und prima an der Leine mitlaufen. Ein paar Treppenstufen läuft sie bereits ohne Probleme.

Für Sunny wäre ein aktives Hundeleben, in welchem sie auch ihr kluges Köpfchen einsetzen kann, perfekt. Auch ein bereits vorhandener Hund, der sie an die Pfote nimmt, würde sie sicherlich sehr glücklich machen. Da sie viel Potenzial hat und lernwillig ist, wird zu dem Besuch einer Hundeschule geraten, damit sie ihre Fähigkeiten voll ausbauen kann.

Sunny ist eine intelligente junge Hündin, die nur darauf wartet, sich tollen Menschen zu beweisen. Wir würden uns wünschen, dass sie schnell zu ihren Menschen reisen und ein glückliches Leben führen kann.

Wer ist bereit, ihr ein wundervolles Leben zu ermöglichen?

Sunny ist circa 5 Monate alt, 40 cm groß und wiegt 15 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag in gute Hände über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: