Vaiana
37 cm – die schlaue Schönheit
[53819 Seelscheid]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere 5 Monate junge Vaiana sucht noch ein liebevolles Zuhause, in welchem sie die Welt kennenlernen kann. Der Start in ihr noch junges Leben war leider nicht besonders schön – ausgesetzt in einem Pappkarton am Straßenrand in Rumänien. Zumindest konnte sie rechtzeitig durch Tierschützer vor den Hundefängern gerettet werden und schließlich sogar die Reise nach Deutschland antreten. Hier lebt sie nun auf einer Pflegestelle und lernt das Leben in einer Familie kennen.

Vaiana ist sehr verspielt, aber dennoch eher ruhig und total auf Menschen bezogen. Sie wäre als Familienhund super geeignet. Da sie einen total lieben und neugierigen Charakter hat, eignet sie sich auch für Hundeanfänger. Autofahren und alleinbleiben, sowie Treppen steigen sind kein Problem für sie. Auch die Leinenführigkeit klappt bereits ganz gut. Nur stubenrein ist sie noch nicht zu 100%, aber das ist nur noch eine Frage der Zeit. Mit Artgenossen versteht sie sich prima, ein Leben als Einzelprinzessin würde ihr allerdings sehr gefallen.

Im Moment ist die kleine Maus noch ein wenig schüchtern, da natürlich alles neu für sie ist. Ihren Menschen wird sie sehr dankbar sein, wenn diese ihr zeigen, wie aufregend die Welt für sie sein kann.

Vaiana ist eine liebe junge Hündin, die nur darauf wartet, richtig in ihr Leben zu starten. Wir würden uns wünschen, dass sie schnell zu tollen Menschen reisen kann, die bereit sind, sie ein Leben lang zu begleiten.

Wer ist bereit, sie an die Pfote zu nehmen und ihr ein glückliches Leben zu ermöglichen?

Vaiana ist circa 5 Monate alt, 37 cm groß und wiegt 10 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag in gute Hände über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: