Thy
55 cm – der Neugierige

Auf den ersten Blick scheint Thy ein schüchterner Bursche zu sein, denn er ist zuerst vorsichtig, also kein Draufgänger. Aber wenn man sich etwas Zeit nimmt und ihn kommen lässt, dann siegt seine Neugier und er kommt hervor und ist lieb und zutraulich. Zum Glück konnten wir ihn noch vor dem Winter einfangen, denn wenn es erst einmal richtig kalt wir, haben kurzhaarige Hunde wie Thy noch weniger Chancen den nächsten Sommer zu erleben. Für Hunde, die ein Leben in Freiheit kennen, ist das Shelter eine große Umstellung. Sie können nicht nach ihrem Rhythmus leben, sondern müssen sich an den Alltag im Shelter mit lauten Geräuschen und vielen anderen Hunden gewöhnen. Aber dafür haben sie ein warmes Plätzchen, genug zu fressen und freundliche Pfleger, die sich um sie kümmern. Um sein Glück aber perfekt zu machen, suchen wir für 2015 geborenen Thy ein endgültiges Zuhause bei Menschen, die ihm ein schönes Hundeleben ermöglichen. 

Wenn Sie Interesse an Thy haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Thy ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Stephanie Ludwig-Weidemann hat die Patenschaft für Thy übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!