Sancho
ca. 50 cm – der Besonnene

Sancho hat in seinem bisherigen Leben nichts anbrennen lassen. Seit er etwa im Jahr 2010 geboren wurde, war er ein freier Geist, der durch die Lande gestreift ist und mal hier und mal da längere Zeit sein Lager aufgeschlagen hat. Jetzt ist seine Sturm- und Drangzeit aber vorbei. Er ist ruhig und besonnen geworden und hätte nichts gegen ein warmes Plätzchen auf oder vor dem Sofa einzuwenden. Wetterumschwünge spürt er  in den Knochen, manchmal humpelt er sogar etwas. Aber trotzdem hat dieser freundliche 50 cm große Rüde noch viele gute Jahre vor sich, in denen er sich gerne einem besonderen Menschen anschließen würde.

Wenn Sie Interesse an Sancho haben, wenden Sie sich bitte an
info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Sancho ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Daniela Meyer sorgt monatlich für Sanchos gefüllten Futternapf und seine medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!