Mave
50 cm – die zarte Flocke

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unsere erste Schneeflocke 2018 (auch in Rumänien regnet es nur statt zu schneien).  Diese zarte Seele ist Anfang 2017 geboren, wahrscheinlich auf der Straße, und hat sich bisher mit einer Gruppe Gleichgesinnter durchschlagen müssen. Für sie war es wirklich Glück, dass wir sie einfangen und mitnehmen konnten, denn wenn erstmal der echte Schnee und die Kälte kommt, dann wird es für so zarte, unerfahrene kleine Wesen schier unmöglich zu überleben. Dank ihres Aussehens hat sie aber sicherlich bisher nur positive Erfahrungen mit den Menschen gemacht, denn sie ist trotz der neuen Situation zwar schüchtern aber nicht verängstigt und lässt sich sogar streicheln. Es wäre schön, wenn sie ganz schnell ein warmes Körbchen finden würde, sie sehnt sich sehr nach Geborgenheit und Liebe.

Wenn Sie Interesse an Mave haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Mave ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Maves voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Stephanie Ludwig-Weidemann gewährleistet.

Vielen Dank im Namen der Hunde!