PW 312

Unsere erste Schneeflocke 2018 (auch in Rumänien regnet es nur statt zu schneien).  Diese zarte Seele ist Anfang 2017 geboren, wahrscheinlich auf der Straße, und hat sich bisher mit einer Gruppe Gleichgesinnter durchschlagen müssen. Für sie war es wirklich Glück, dass wir sie einfangen und mitnehmen konnten, denn wenn erstmal der echte Schnee und die Kälte kommt, dann wird es für so zarte, unerfahrene kleine Wesen schier unmöglich zu überleben. Dank ihres Aussehens hat sie aber sicherlich bisher nur positive Erfahrungen mit den Menschen gemacht, denn sie ist trotz der neuen Situation zwar schüchtern aber nicht verängstigt und lässt sich sogar streicheln. Damit auch sie eine Chance auf ein eigenes Körbchen bekommen kann, braucht sie einen Namen, mit dem sie in die Vermittlungsgalerie umziehen kann.

Deswegen sucht sie einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich ihr Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Ihr Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 1200 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!