PW 280

PW 280 ist erst 6 Monate alt und das ist genau der Grund, warum sie ganz schnell hier raus muss. Die Isolation und die Enge ist für alle Hunde schlecht, aber gerade Junghunde sollten einen möglichst guten Start ins Leben haben, viele unterschiedliche Situationen erleben und an alles herangeführt werden. Das prägt sie für den Rest ihres Lebens und je weniger sie kennen lernen dürfen, um so unsichererer werden sie. Deshalb sollte sie wirklich ganz, ganz schnell in eine abwechslungsreiche Umgebung umziehen dürfen. Eine Pflegestelle oder – natürlich noch besser – ein endgültiges Zuhause wären jetzt genau das Richtige für PW 280 und ihren Brunder PM 158.  Einen weiteren Bruder haben sie bei einer Staupe-Epidemie im rumänischen Shelter verloren, aber PW 280 und PM 158 haben überlebt, und nun soll das Leben auch wirklich für sie starten. Beide sind im Moment 50 cm groß, werden aber noch etwa wachsen.  PW 280 ist noch schüchtern und zurückhaltend, ganz im Gegensatz zu ihrem Bruder, aber beide sind altersgemäß neugierig. Wie würden beide Hunde gerne getrennt vermitteln, damit jeder sich entsprechend seinen Anlagen entwickeln kann. Ein vorhandener Hunde wäre aber kein Problem, da sie sich an diesem orientieren könnten.

Damit sie in  die Vermittlungsgalerie umziehen kann,  braucht sie einen Namen! Deswegen sucht sie einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich ihr Näpfen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern.

Ihr Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen!

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 1200 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!