Nala F
45 cm – mit den süßen Knopfäuglein

Hier haben wir wieder einen Fall für Spezialisten, bzw. Hundemenschen mit entsprechender Erfahrung. Nala F ist zwar erst 2016 geboren, scheint aber in ihrem bisherigen Leben nicht viele gute Erfahrungen gemacht zu haben. Sie ist ca. 45 cm groß, macht sich aber immer ganz klein und verkriecht sich. Da sie nur einen Stummelschwanz hat, liegt die Vermutung nahe, dass sie bei einer Auseinandersetzung nicht nur seelische sondern auch körperliche Verletzungen erlitten hat. Aber so langsam taut sie auf und erkundet ihre neue Umgebung. Auch traut sie sich bereits nach draußen wenn jemand in Ihrem Zwinger ist und wenn man ganz vorsichtig ist, darf man sie sogar schon anfassen. Für diese Hündin suchen wir deshalb einen ruhigen Haushalt bei Menschen, die Nala F helfen, wieder Vertrauen aufzubauen. Das wird ein langer Weg mit Rückschlägen werden, aber so eine junge Hündin hat es verdient, dass wir uns um sie bemühen. Sie hat noch so viele Jahre vor sich, und diese sollen nicht von Angst erfüllt sein. Wir drücken ihr die Daumen, dass ein ruhiger Mensch mit Erfahrung und einem großen Herzen mit ihr den Weg in ein schönes Leben geht.

Wenn Sie Interesse an Nala F haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Nala F ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Bernardette Fissel hat die Patenschaft für Nala F übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!