Teddy
35 cm – der Kuschelbär
[52525 Heinsberg]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Unser zuckersüßer Teddy sucht leider immer noch ein Zuhause, in welchem er den Rest seines Lebens verbringen kann. Denn mit seinen 6 Jahren durfte er noch nie die glückliche Erfahrung machen, seine eigenen Menschen fürs Leben zu finden.

Dabei ist er so ein lieber und hübscher Kerl und sehnt schon so lange nach seiner Familie. Das süße Fellknäuel liebt Menschen, besonders wegen ihrer Streicheleinheiten. Diese würde er am liebsten unendlich lange genießen. Und so läuft er seinen Bezugspersonen auch gerne auf Schritt und Tritt hinterher. Er ist ein absolut loyaler, treuer Hund, dem seine Menschen alles bedeuten.

Leider wissen wir nicht, was Teddy in seinem früheren Leben alles erlebt hat. Fest steht aber, dass er keinerlei Ängste hat, auch wenn er sich anfangs noch skeptisch zeigt. Dies legt sich aber sehr schnell. Einzig bei Artgenossen in seiner Größenklasse entwickelt er sich zu einem kleinen Grummelbär. Daher sollte, falls vorhanden, ein Ersthund größer sein, denn größere Hunde akzeptiert er ohne Probleme. Auch mit Katzen hat Teddy kein Problem, wobei diese sehr hundeerfahren sein sollten. Denn sind die Samtpfoten erst in Bewegung rennt er auch mal hinterher. Bleiben sie allerdings stehen, bleibt auch er stehen. Nun heißt es für Teddy fleißig das Hunde-ABC büffeln; stubenrein ist er bereits.

Das Schicksal war traurigerweise nicht besonders gut zu unserem kleinen Schatz: Er hatte sich in Rumänien das rechte Bein gebrochen und dieses wuchs schief zusammen. Dies wird für immer sein Handicap bleiben. Er läuft damit aber sehr gut und springt auch mal wild durch die Gegend. Wer ihn einmal erlebt hat, wird darüber definitiv hinwegsehen können. Denn was ihn ausmacht, ist seine liebevolle und ruhige Art.

Durch sein kleines Handicap sind ein großer Garten und kurze Spaziergänge völlig ausreichend. Statt sich draußen zu bewegen, möchte er sowieso viel lieber geknuddelt und gestreichelt werden und all seine Liebe seinen Menschen schenken.

Teddy ist ein sehr dankbarer Hund und wäre super für ein Rentnerpaar geeignet. Sollten Kinder in der Familie leben, so sollten diese mindestens 12 Jahre alt sein. Um ihn bestmöglich bezüglich seines Beines behandeln zu können wird er bis Mitte Februar in seiner Pflegestelle bleiben. Falls Interesse besteht, kann er aber natürlich jederzeit besucht werden.

Wer schätzt den süßen Fratz so, wie er ist und schenkt ihm endlich sein langersehntes Zuhause?

Teddy ist circa 6 Jahre alt, 35 cm groß und wiegt 12,5 kg. Er wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Gnadenschutzgebühr von 160 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Er besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und wurde vor seiner Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: