Joschka

Dieser kleine, etwas grimmig schauende ältere Herr  hat das große Los gezogen und durfte in unser Open Shelter umziehen.  Joschka war schon etwas länger im Shelter, aber für ihn war die Situation unerträglich, er hat sich von dem Stress und dem Lärm anstecken lassen und ist ein echter Grisgram geworden. Deswegen durfte er jetzt zusammen mit all seinen Zwingerkollegen in unser Open Shelter ziehen, dort kann er erstmal die Ruhe und die Freiheit genießen und dann wird sich zeigen, wie er sich dort entwickelt.

Dank seines liebe Paten Rüdiger Eisermann kann er nun unbesorgt sein Leben in Freiheit genießen.

Sollte er vermittelbar sein, kann er jederzeit von dort ausreisen. Wenn Sie Interesse an Joschka haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Joschka ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.