Socks
45 cm – die liebe Seniorin
[74343 Sachsenheim]

Unsere schwarze Schönheit Socks stammt ursprünglich aus einer rumänischen Tötungsanstalt und konnte nach jahrelangem Warten nun endlich nach 74343 Sachsenheim in Deutschland ausreisen.

Hier genießt sie sichtlich die neu gewonnene Nähe zu den Zweibeinern, denn Socks ist eine unheimlich liebevolle Hündin. Sie liebt es mit ihren Menschen zu schmusen und ist auch draußen an der Leine immer an deren Seite. Sie sucht die Nähe und drückt sich mit ihrem Körper ganz nah heran und schaut einem mit treuem Hundeblick in die Augen.

11 Hundejahre bringen natürlich auch ein paar kleine Wehwechen mit sich. So ist ihr eines Auge etwas trüb und das Hörvermögen hat auch schon bessere Zeiten hinter sich. Nichtsdestotrotz ist sie nach tierärztlicher Aussage ansonsten körperlich top fit und absolut bereit endlich ihre Familie zu finden.

Auf ihrer Pflegestelle lebt sie mit einem Rüden zusammen, den findet sie toll. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, manchmal grummelt die alte Dame dabei noch vor sich hin. Damit sie ihr restliches Leben auch wirklich entspannt verbringen kann sucht sie deshalb ein Plätzchen als Einzelhund. Denn teilen musste sie schon ihr ganzes Leben.

Wer mag unserer bildschönen Hundeomi die letzten Jahre versüßen?

Socks ist ca. 11 Jahre alt und 45 cm groß. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, geimpft, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Gnadenschutzgebühr von 160 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Ein negativer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.

s

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: