BW 8

 

Die ca. 2015 geborene und etwa 50 cm große Hündin kann es gar nicht abwarten in ein neues Leben zu starten. Dafür hat sie schon einmal ihre Siebenmeilenstiefel angezogen, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann. Die Koffer sind gepackt und nun es kann endlich losgehen. Jetzt wartet Sie nur noch auf die richtigen Menschen um endlich im Eiltempo alles aufholen zu können, was sie bisher in ihrer Jugend verpasst hat. Endlich nicht mehr lautstark nach Aufmerksamkeit betteln und den Kopf durch das Gitter stecken müssen, um ein wenig Aufmerksamkeit zu erhaschen – das wär’s! Auch mit ihren Artgenossen ist sie super verträglich und kann daher sowohl als Zweithund als auch als Einzelhund einziehen. Ihre rechte Vorderpfote/Vorderbein macht ihr etwas zu schaffen und daher läuft sie nicht so rund. Das müsste bei einem Tierarzt in Deutschland überprüft werden. Trotzdem ist sie keine Schlaftablette und möchte diesen tristen Ort ganz schenll wieder verlassen.

Jetzt braucht sie erstmal einen Namen um in die  Vermittlungsgalerie umziehen zu können.

Deswegen sucht sie einen lieben Menschen, der bereit ist, monatlich ihr Näpfchen zu füllen und die notwendige medizinische Versorgung zu sichern. Ihr Pate darf sich einen Namen für sie aussuchen! Ein toller Name hilft oft, ein tolles Zuhause zu finden.

Die Patenschaft kostet 20€ jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft über uns ist symbolisch, der Betrag, der gespendet wird, fließt in die Vollversorgung der Hunde des jeweiligen Shelters mit Futter und benötigter medizinischer Versorgung ein. Somit wird nicht nur einer Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt etwa 1200 Hunden. Sollten Sie sich dafür interessieren eine Patenschaft zu übernehmen schreiben Sie uns einfach eine Facebook-Nachricht oder E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

Video aus März 2018