Anton
50 cm – Der Aufgeweckte

Dieser süße Rüde mit den traurigen Augen ist ca. 2016 geboren, etwa 50 cm groß und heißt Anton.  Er hat fast seine ganze Jugend im Shelter verbracht und hat nun einiges nachzuholen. Das würde der mittelgroße Rüde natürlich gerne mit seinen ganz eigenen Menschen machen und so ist dieser freundliche Rüde auf der Suche nach Leuten, die ihm endlich die Chance geben hier raus zu kommen.

Er versucht lautstark auf sich aufmerksam zu machen. Kommt man dann an seinen Zwinger steckt er den Kopf durchs Gitter und erhascht alles an Streicheleinheiten, was er bekommen kann. Mit seinen Artgenossen versteht Anton sich übrigens genauso gut und kann somit gerne als Zweithund einziehen.

Wenn Sie Interesse an Anton haben, wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder melden sich über unsere Facebookseite bei uns. Anton ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen.

Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.

Marcus Rinn hat die Patenschaft für Anton übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung. Sein Pate hat diesen positiven und fröhlichen Namen direkt als passend befunden für die süße Lakitznase.

Vielen Dank im Namen der Hunde!

 

Video von ihm aus März 2018